Computer Service Eimansberger GmbH  l  Home  l  Service  l  Produkte  l  Technik  l  Infos  l  Kontakt  l  QM System  l  Intern  l  

Externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Datenschutz

Das Thema Datenschutz und Speicherung von Daten nimmt bei allen Unternehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Kundenbindungsprogramme, Adresshandel und Profiling sollen hier nur als Stichworte dienen.

Laut Bundesdatenschutzgesetz muss in jedem Unternehmen, das z.B. personenbezogene Daten geschäftsmäßig zum Zweck der Übermittlung verarbeitet oder nutzt, ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Häufig ist den Betrieben jedoch die Bestellung eines eigenen Datenschutz-beauftragten auf Grund fachlicher und persönlicher Anforderungen nicht möglich.

Kommt Ihnen das bekannt vor?
Dann vertrauen Sie auf unsere Qualifikation und legen diese Aufgabe in unsere erfahrenen Hände.

Pluspunkt: professionelle und unabhängige Beratung durch erfahrene Datenschutzbeauftragte

Durch das Outsourcing dieser gesetzlichen Auflage bleiben Sie flexibel und mobil - und das Ganze zu geringen und fix kalkulierbaren Kosten (Initial- und Folgekosten).

Pluspunkt: kein langes Einlernen eigener Ressourcen

Die Anforderungen an einen Datenschutzbeauftragten sind nicht trivial und beinhalten rechtliche, organisatorische, pädagogische, didaktische und kommunikative Fähigkeiten. Ersparen Sie sich die arbeitsrechtliche Kündigungsproblematik sowie die regelmäßige Fortbildung durch Seminare, Workshops und Konferenzen in-house.

Pluspunkt: Vermeidung erheblicher Risiken

Durch das datenschutzkonforme Verhalten müssen Sie sich zu keiner Zeit Gedanken über rechtliche Konsequenzen von Fehlverhalten (Schadensersatz bzw. Bußgeld) machen.